Kreativwettbewerb für Tutor:innen der NÖ Lernwerkstatt

Die NÖ Familienland GmbH veranstaltet im Zuge der NÖ Lernwerkstatt einen Kreativwettbewerb, um herausragende und innovative Konzepte für die digitale Lernbegleitung zu würdigen und zu fördern. Wissen und Lerninhalte im digitalen Raum an Schüler:innen nachhaltig zu vermitteln und dabei auch Motivation und Lernfreude zu fördern, ist besonders seit der Pandemie eine wiederkehrende Herausforderung.

Im Rahmen des Wettbewerbs werden die kreativsten und erfolgreichsten Lernkonzepte für die digitale Lernbegleitung prämiert und der Öffentlichkeit präsentiert. Damit möchte die NÖ Lernwerkstatt einen Beitrag zur Verbesserung der Lernbegleitung im digitalen Raum leisten..

Alle registrierten Tutor:innen der NÖ Lernwerkstatt sind zur Teilnahme eingeladen.

Die ersten drei Plätze können sich über folgenden Gewinn freuen: Die besten eingereichten Konzepte werden professionell als digitale Lerneinheit umgesetzt. Während der Umsetzung erhält der/die Gewinner:in ein professionelles Coaching mit wertvollen Inputs. Außerdem gibt es € 250,- als kleines Dankeschön für die eingesetzte Zeit und den entstandenen Aufwand.

Zum Kreativwettbewerb anmelden

So funktioniert der Kreativwettbewerb

Icon

Wer kann mitmachen?

Alle registrierten Tutor:innen der NÖ Lernwerkstatt sind aufgerufen am Kreativwettbewerb teilzunehmen.

Wer noch nicht als Tutor:in registriert ist, kann sich per Anmeldeformular anmelden.

Anmelden
Icon

Konzept erarbeiten

Konzepte für erfolgreiche Lernsettings sollen unterschiedliche digitale Tools/Hilfmittel, Methoden der Wissenvermittlung und Förderung der Partizipation von Lernenden durch Interaktivität, kooperatives Erarbeiten von Lerninhalten, o.ä. für erfolgreiches digitales Lernen enthalten.

Icon

Einreichen & Gewinnen

Die Einreichung des erarbeiteten Konzepts für erfolgreiches digitales Lernen erfolgt über ein Online-Formular direkt hier auf der Webseite.

Das Formular wird rechtzeitig freigeschalten und alle angemeldeten Tutor:innen per E-Mail informiert.

Mit dem Kreativwettbewerb wollen wir erfolgreichen Konzepten im Bereich des digitalen Lernens eine Bühne geben, um sie zu fördern und anderen zugänglich zu machen. Dabei sind aktive Tutor:innen der NÖ Lernwerkstatt aufgerufen innovative Konzepte zu entwickeln, anzuwenden und zu verbreiten.

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne per Kontaktformular zur Verfügung.

 

Im Detail funktioniert die Teilnahme am Kreativwettbewerb so:

Teilnehmen können alle registrierten Tutor:innen der NÖ Lernwerkstatt. Solltest du noch nicht dabei sein, melde dich bitte jederzeit hier an.

Die Teilnahme zum Kreativwettbewerb erfolgt in zwei Schritten: Melde dich zuerst per Online-Formular hier an. Im Anschluss erhältst du alle weiteren Informationen per E-Mail, sobald in einem zweiten Schritt die Einreichung geöffnet wurde (siehe weiter unten).

Aus deiner Arbeit als digitale/r Tutor:in identifizierst du erfolgreiche Konzepte, Methoden, Werkzeuge oder Abläufe, die bei der digitalen Wissensvermittlung und dem Lernerfolg wesentlich beigetragen haben. Die Förderung von Lernfreude und Motivation ist dabei ein wesentliches Kriterium.

Diese identifizierten Einflussfaktoren kombinierst du zu einem Konzept. Wichtig ist, dass diese Kombination aus deiner Sicht ausschlaggebend für die erfolgreiche digitale Wissenvermittlung, den Lernerfolg und die Förderung von Lernfreude und Motivation ist.

Reichere dein Konzept durch praktische, kreative und Lernfreude bringende Methoden in der Umsetzung an. Weil es um digitale Lernbegleitung geht, erstelle ein kurzes Video zu deinem Konzept zusammen.

Schreibe das Konzept zusammen (bis zu 10 Seiten), nimm ein Video (15-20 Minuten) auf und schon hast du alles, was du für eine Einreichung benötigst.

Gib deine Einreichung bis spätestens 31. Oktober 2022 per Online-Formular hier auf dieser Webseite ab. Wir informieren dich per E-Mail, sobald die Möglichkeit dazu besteht.

„Im Sinne der Digitalisierung möchten wir das uns zur Verfügung stehende Potenzial nutzen und die Tutorinnen und Tutoren der NÖ Lernwerkstatt einladen, ihre kreativen Ansätze und Konzepte zur digitalen Wissensvermittlung an Kinder und Jugendliche einzureichen. Die im Rahmen des Kreativ-Wettbewerbs prämierten Lernkonzepte holen wir vor den Vorhang und machen sie zu wichtigen, unterstützenden Beiträgen der NÖ Lernwerkstatt.“

Barbara Trettler


Geschäftsführerin NÖ Familienland GmbH
Barbara Trettler

Die wichtigsten Fragen und Antworten


Teilnahmeberechtigt sind alle registrierten Tutor:innen der NÖ Lernwerkstatt. Wer noch nicht als Tutor:in registriert ist, kann sich per Anmeldeformular anmelden.

Kreative Konzepte für digitale Lernbegleitung sind Abläufe mit Verwendung/Kombination unterschiedlicher digitaler Tools/Hilfmittel, Methoden der Wissenvermittlung, Methoden der Förderung von Partizipation der Lernenden (Interaktivität, Kooperatives Erarbeiten von Lerninhalten etc.) oder auch erfolgreiche Lernsettings für digitales Lernen, die Motivation und Lernfreude fördern.

Die Konzeptbeschreibung soll die Ausgangslage, das Ziel und die eingesetzte Didaktik, Methodik inkl. Lehrmitteleinsatz bzw Einsatz von Hilfsmitteln klar beschreiben. Hier gehen wir von einem Umfang von bis zu 10 Seiten Text aus. 

Zur praktischen Darstellung raten wir Dir ein Video aufzunehmen, dass dein Konzept in der Anwendung zeigt und so das Konzeptdokument zusätzlich erweitert. Das Video kann den Umfang eines Tutorials/Erklärvideos haben und muss nicht eine ganze Lerneinheit voll abbilden. Eine Länge zwischen 15 und 20 Minuten scheint uns hier sinnvoll.

Eine Einreichung kann bis zum 31.Oktober 2022 erfolgen. Die Einreichung erfolgt über ein Formular. Das Link zum Formular ist auf dieser Seite zu finden.

Die Abgabe erfolgt mittels einem Formular. Das Link zum Formular ist auf dieses Seite zu finden. Neben Daten zu deiner Person benötigen wir eine Kurzbeschreibung der Abgabe sowie das Pädagogische Konzept selbst als Datei. Die Datei kann eine Beschreibungsdokument sein, wo die Anwendung klar beschrieben ist. Es kann auch einen Video-Aufnahme sein, wo die Anwendung des Konzeptes direkt gezeigt wird.

Die ersten drei Plätze erhalten folgenden Gewinn. Dein Konzept wird professionell als Video umgesetzt. Während der Umsetzung erhälst Du professionelles Coaching mit wertvollen Inputs für digitales Lernen. Außerdem gibt es €250 als kleines Dankeschön für deine Zeit und deinen Aufwand.

Die Gewinner werden im Dezember 2022 bekanntgeben.